GenDaLim7 freigegeben 10-7-2010.

Home
GenDaLim7 Bestellung
FAQ

Über GenDaLim 7
Index auf der GENEALOGISCHE DATABANK LIMBURG

 

van de


GRISWIN- en GENLIAS-bestanden per 16-6-2010

een produktie van de
Stichting Limburgs Genealogisch en Geschiedkundig Informatiecentrum

© 2010 Stichting LGGI, Stein, NL

Auf dieser CD-ROM stehen etwa 10.300.000 Geneatome. Auf der CD finden Sie 680.000 Taufen, 158.000 Heiraten und 291.000 Sterbefälle aus kirchlichen THS-Registern. Dazu kommen 667.000 Geburten, 204.000 Heiraten und 734.000 Sterbefälle aus Zivilstands-registern.

Alle Daten wurden von ehrenamtlichen Mitarbeitern des "Limburgs Genealogisch Archief  (LGA)" mit den Programmen GRIS und GRISWIN erfasst. Inzwischen wurde das Programm GENDAWIN entwickelt, woduch es nun möglich ist, alle möglichen Quellen zu indizieren und miteinander zu verknüpfen. Seit kurzem hat sich Regionaal Historisch Centrum Limburg mit seine GENLIAS-Bestände für die Provinz Limburg dabei angeschlossen.

Was ist neu oder wurde verbessert bei GenDaLim7?
Zusätzliche Datei

Es gibt eine weitere Datei in das Programm. Man findet es durch in den Öffnungsschirm auf
File zu klicken, dann auf Open und dann auf GDL7Aanv.
Da findet man 16622 Kommunion und Firmungen,
1933 Melderegister, 32780 Uebertragungsurkunden,
67067 Notariell und 190586 Totenzettel.
Zurück kann man durch das gleiche Verfahren, nur jetzt auf GDL7db klicken.

 

Eine Liste der verarbeiteten Quellen erhalten Sie hier.

Voraussetzungen

  • Die Datenbank umfasst ca. 1.8 GB, Sie benötigen also ca.2 GB Speicherplatz auf Ihrer Festplatte.

  • Die Auflösung des Bildschirms sollte 1024*768 betragen.

  • Für das Suchen in der Datenbank braucht man einen interner Speicher (RAM) von mindestens 512 MB. Mehr ist natürlich besser.

  • Das Programm wurde auf verschiedenen Rechnern mit folgenden Betriebssystemen getestet:
    Windows98, WindowsNT, Windows2000 und WindowsXP, Windows Vista und Windows7 (beschränkt).